smartGIS e.U.
Lakeside B01/a
9020 Klagenfurt
Austria
Steuernummer: ATU 69926413

Die Entwicklung der Printbox Terminals begann schon 2010. Die Idee kam auf, als die Erfinder eine Lösung suchten, um der Öffentlichkeit eine einfache, schnelle und günstige Möglichkeit zum Drucken, Scannen und Kopieren anzubieten. Nach zwei Jahren intensiver Entwicklung und Arbeit präsentierte das Team im Mai 2012 mit Stolz die Marktneuheit – die Selbstbedienungsstation für Druckdienstleistungen.

Den Erfolg verdankt die Printbox vor allem dem innovativen Ansatz, Qualitätsbewusstsein und dem Wunsch, die Vision zu verwirklichen.

Das hochmotivierte Team machte das Konzept der Selbstbedienungsstation für Druckdienstleistungen zu dem, was es heute ist. Die Printbox-Technologie und – Dienstleistungen werden weiterentwickelt, um den Kunden einen benutzerfreundlichen und professionellen Service für einen günstigen Preis anzubieten.

Die Entwicklung des Netzwerks gin von Slowenien aus und in der Zwischenzeit stehen über 160 Printbox Terminals in ganz Slowenien und mehr als 85.000 Benutzer drucken, scannen und kopieren mit Printbox. Heute ist Printbox als Globale Marke in vielen Ländern, unter anderem in Österreich, vertreten. Zusammen hat das Netzwerk bereits über 230 Terminals.

Die Printbox-Terminals und das Printbox-Computersystem wurden zur Gänze in Europa entwickelt und hergestellt.

Die Mission des Unternehmens ist es, der breiten Population unkompliziertes, schnelles und günstiges Drucken, Kopieren und Scannen von Dokumenten an zahlreichen häufig frequentierten Standorten (Bibliotheken, Uni-Gebäuden, Einkaufszentren, Tankstellen u. Ä.) anzubieten.

Die Vision des Unternehmens ist es, sich zu einem globalen Unternehmen zu entwickeln, das es auf der ganzen Welt ermöglicht unkompliziert, günstig und schnell zu drucken, zu kopieren und zu scannen.

Die Printbox-Station ist ein umweltfreundliches Produkt, da während ihres Betriebes und der regulären Nutzung keine umweltschädlichen Abfälle entstehen (wie etwa leere Patronen von Schreibtischdruckern und Kartuschen anderer Kopiergeräte). Für ihren Betrieb wird hochwertiges Papier (80 Gramm) aus ökologischem Anbau benutzt.

Weil die Printbox-Station von mehreren Benutzern genutzt werden kann, ersetzt sie eine größere Anzahl von Schreibtischdruckern und Kopiergeräten. So wird auch weniger elektrische Energie verbraucht. Der Energieverbrauch wird außerdem durch den Einbau von energiesparenden Komponenten reduziert.